WORKSHOP - NMS Ehrenhausen



Wir diskutierten mit der 2. Klasse über Aggressionen und wie man sie in den Griff bekommt. Im Grunde geht es um Energien, die scheinbar unkontrolllierbar sind. Doch sind sie das wirklich!? Wir sprachen auch über Wahrnehmung und wie eine Gegebenheit für die eine Person eine Irritation ist und für andere Person eine Katastrophe sein kann. Wir sprachen auch über "eine gesunde Distanz" zu den Dingen, die hilft auch die Perspektive des Gebenübers zu verstehen. Dies beugt auch vor sich zu sehr in die negativen Emotionen hineinzusteigern und sich abschliessend von Freunden und Bekannten validieren zu lassen. Dies führt wiederum dazu wütender zu werden. Die Schüler*innen teilten sich mit Eifer mit und gaben zu, dass es ihnen oft schwer fällt sich unter Kontrolle zu halten. Das Ziel auf das wir uns geeinigt haben war auf Reize mit Ruhe zu reagieren und einer physiologischen Erregung (Herzrasen, hoher Blutdruck) zu entkommen. Es war ein spannendes Treffen mit offenen Schüler*innen, die sich auch gefreut haben dieses Thema mal anders zu diskutieren.

#Workshop #Steiermark #OpenSchool #NMSEhrenhausen