WORKSHOP - WIKU Graz



Wir haben bei dem heutigen Workshop über „Chancen und Gefahren im Web“ von außerordentlich lebhaften, interessierten und informierten Jugendlichen viel über die Vorteile und Nachteile des Internets und die unterschiedlichen Social Network Plattformen erfahren. Mit Hilfe von Videos, Diskussionen wurde dieses Thema umfassend erarbeitet.

Freundschaften werden gepflegt – in und außerhalb der Klasse. Bis zu „160 Flammen“ konnten einige Schüler*innen auf Snapchat nachweisen. Auf jeden Fall war jede*r von der Möglichkeit, einmal das Handy im Unterricht zu verwenden, hellauf begeistert – und diejenigen, die es nicht im Spint hatten, machten von dieser Möglichkeit auch fleißig Gebrauch, um den Workshop aktiv zu unterstützen.

Angeregt wurden die Gefahren im Web diskutiert und aufgezeigt - einerseits wurde erarbeitet, was passieren kann und andererseits wie man potentiellen Gefahren durch bestimmte Vorsichtsmaßnahmen entgegensteuern kann. Von „fake accounts“, Profilbildern und Informationen, auf die jeder Zugang hat, Eingriffen in die Privatsphäre, Stress mit der Nachrichtenflut bis hin zu Mobbing wurden viele brisante Themen im Zusammenhang mit der Präsenz im Netz gemeinsam erkundet.

Uns hat es total Spaß gemacht. Danke für einen anregenden und informativen Vormittag!

Sophie und Margit