OPEN MEDIA - NMS Edelschrott (2)


„Das Leben ist keine Blumenwiese, Kriege gibt es auch in der realen Welt“


Im Zuge des Projekts „OPEN GENERATION“ haben sich die SchülerInnen der 2. und 3. Klasse der NMS Edelschrott mit den positiven aber vor allem auch den negativen Seiten der digitalen Welt beschäftigt. Kinder und Jugendliche wachsen in einer Umgebung auf, die von den Medien in einem Ausmaß geprägt wird, wie es die heute Erwachsenen noch nicht gekannt haben. Somit ist die klassische Rollenverteilung im Falle von neuen Medien erstmals vertauscht und der Erwachsene kann hier vom Kind lernen. Ziel des Workshops war es daher, sich mit den Themen der digitalisierten Welt kritisch auseinanderzusetzen, um das Wissen später an die älteren Generationen weiterzugeben. Themen wie WhatsApp, Alexa, Facebook, Instagram, Fortnite und GTA regten die Diskussion des Workshops an, da viele unterschiedliche Meinungen aufeinanderprallten. Mit viel Energie und Motivation brachten sich die Schüler und Schülerinnen ein und reflektierten ihre eigene Haltung.

Danke für eure Mitarbeit und Offenheit, es war toll eure Meinungen und Erfahrungen zu hören!