OPEN SCHOOL - NMS Gleinstätten


„Wir brauchen keine Pause, können wir bitte weitermachen?“

Wenn Schüler*innen tatsächlich so etwas sagen, wissen wir, dass wir alles richtig machen! Im Rahmen des OPEN MEDIA-Workshops sprachen wir mit den Schüler*innen der 3b-Klasse offen über Themen wie Cybermobbing, WhatsApp, Facebook, Instagram oder gängige Computerspiele ab 18 Jahren wie zum Beispiel Call of Duty, GTA, etc. und darüber, welche Gefahren damit verbunden sind. Sehr spannend war die Erkenntnis, dass sich die Teenager mehrheitlich darüber einig waren, später ihren Kindern derartige Computerspiele zu verbieten, obwohl es ihre Eltern ihnen selber erlauben. Unter anderem beleuchteten wir auch das Thema Facebook-„Freunde“ näher und schauten uns gemeinsam mit der Klasse an, wie schnell man ein Fakeprofil erstellen kann. Mithilfe spannender Videos diskutierten wir das Thema Cybermobbing und animierten die Teenager, sich und ihre Verhaltensweisen zu reflektieren.

Liebe 3b, danke für die offenen Gespräche und die tolle Mitarbeit!