OPEN SCHOOL - LBS-5



"Am 3. Juni 2016 durfte ich das zweite Mal bei einem Workshop mit dem Thema „Diversity“ in der LBS-5 in St. Peter dabei sein! Im Lehrerzimmer wurden wir schon vorgewarnt, da besonders eine Klasse nicht leicht zu handhaben sei. Doch wer nicht wagt, gewinnt nicht und so gingen Milad und ich voller Selbstvertrauen in die „Höhle der Löwen“. Es war eine reine Männerklasse, die mich als einzige Frau im Raum als etwas sehr Besonderes fühlen ließen! ;) Wie sich jedoch bald zeigte, war diese „harte“ Truppe total interessiert an den diversen Themen, die Milad in seiner lockeren und ansteckenden Art präsentierte. Sehr bald entstanden Diskussionen über Homosexualität, Behinderung – was ist schon normal heutzutage? - und vieles mehr. Ich finde es unheimlich spannend, wie junge Erwachsene mit einer nach außen hin harten Schale trotzdem oder vielleicht sogar besonders das Bedürfnis haben, sich mitzuteilen und auszutauschen. Genau aus diesem Grund finde ich die Aufgabe von Open Space so unglaublich wertvoll und wichtig – es wird eine Möglichkeit geboten, seine Meinung ehrlich zu sagen, ohne dafür kritisiert zu werden. Danke für eine weitere Erfahrung! Es bereitet mir große Freude, ein Teil dieses Teams zu sein." Naomi Templ, Open Space Workshopleiterin.

#OpenSchool #Vielfalt #bunt #Vorurteile