WORKSHOP - Schulschwestern


Dass uns Vielfalt in vielen Bereichen des Lebens begegnet, war den Schüler*innen der 6a des Schulschwestern Gymnasiums bewusst - selbst in ihrer Klasse sind unterschiedliche Religionen und kulturelle Unterschiede vertreten.

Doch wie kann ein harmonisches Zusammenleben in kultureller Vielfalt funktionieren? Wie können sozial-kulturelle gesellschaftliche Herausforderungen überwunden werden? „Integration kann nur über einen Dialog funktionieren – beide Seiten müssen sich einander nähern und versuchen, sich gegenseitig zu verstehen.“ Und was kann jeder von uns tun, um andere besser zu verstehen? Fragen stellen und Themen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten. Liebe 6a, danke, dass ihr so angeregt mit uns diskutiert und vor allem auch gelacht habt! 😊