WORKSHOP - HAK Eisenerz



Liebe Schüler*innen der Klasse 1a, die „Tafelchallenge“ zu Beginn des Workshops hat uns etwas Einblick in Eure Erwartungen an und Assoziationen mit dem Thema (Anti-)rassismus ermöglicht. Stichworte, die ihr aus dem Bauch heraus genannt habt waren „Armut, Diskriminierung, schwarze Menschen, Herkunft, Homosexualität, Religion, Gleichberechtigung, Mobbing, Demokratie, Diskussion, Zusammenhalt, Ausländer“.

Diese Bandbreite hat uns gezeigt, dass ihr schon sehr bewusst seid für die Allgegenwärtigkeit von Alltagsrassismen und Diskriminierung in unterschiedlichen Lebensbereichen. Ebenso bewusst ward ihr Euch der Wichtigkeit des Engagements gegen das Auftreten von Rassismus und Diskriminierung für eine demokratische und gleichberechtigte Klassen- und Schulgemeinschaft sowie Gesellschaft.

Wir danken Euch für Eure Offenheit und engagierte Mitarbeit in Diskussionen und interaktiven Gruppenarbeiten. Wir danken Euch dafür, dass Unterschiede ebenso Raum finden durften wie Gemeinsamkeiten, die uns Menschen alle verbinden und unser gemeinsames Leben reich machen.

Vielen Dank für einen spannenden Vormittag und Eure hochmotivierten Beiträge ☺