SOUNDBERG 2018



In der Nacht des 13. Oktobers wird der historische Kern der Altstadt für eine Nacht in Soundberg unbenannt, wenn rund 2.000 junge Menschen zum Semesterstart im Herbst in 5 einzigartigen Locations rund um den Uhrturm feiern und tanzen. Alle Veranstaltungsräumlichkeiten am Schlossberg vereint und verbunden mit einem Musik- & Lichtkonzept ergeben ein einzigartiges Event.

Im Dom im Berg heizt ein hochkarätiges Line Up dem Publikum mit Drum and Bass ein, während im Berg der Erinnerungen das Trommelfell mit technoiden Klängen stimuliert wird. Unterdessen findet direkt unter dem Grazer Wahrzeichen, in der Uhrturmkasematte, die stark gewachsene Hip Hop Community mit legendären Oldschool Klassikern wie auch hauseigenen Freestyles und erfrischendem Sprechgesang ein Zuhause. Wer den Aufstieg in noch höhere Lagen des Schlossbergs wagt, wird spätestens im historischen Gemäuer der Stallbastei mit einer Mischung aus energischen Live Beats und wummernden Bässen von Beat Producern begrüßt. Der Weg nach oben lohnt sich, denn es werden eine Vielzahl an Lichtinstallationen rund um den Uhrturm den Schlossberg zum Leben erwecken. Nur wenige Schritte von der Stallbastei entfernt, verwandeln energiegeladene Bands die Kanonenbastei in einen Dancefloor und bringen die Spitze des Soundbergs zum Beben.

Eine Nacht, der ganze Schlossberg, mit viel Musik, Licht und Tanz.

Keine Party, kein Festival. SOUNDBERG!

#Soundberg #OrientalischeFrühstücksklänge #Frühstück #Uhrturm