Tränen reinigen das Herz



Die 4b - bunt, beeindruckend, aufgeweckt, cooooool - unglaubliches Potential, und doch gehören sie nicht zur Elite unserer Gesellschaft. Warum? Das können wir nicht beantworten. Wir wissen nur, dass sich hinter den teilweise "schlimmen" Kids ;) Menschen verstecken, von denen so manch ein Erwachsener etwas lernen könnte.

Nicht selten werden bei OPEN SCHOOL Workshops Tränen vergossen. Dass Gefühle in allen Ausprägungen zum Leben dazu gehören, davon können junge Menschen ein Lied singen. Um so beeindruckender war es von den jungen NMS Schülern der St. Andrä zu hören, wie sie mit ihren Gefühlen umgehen und mit wem sie darüber sprechen. In einem faszinierenden Workshop, bei dem über Homophobie, Behinderung, Krieg, Tod, Liebe und die Wichtigkeit von Bildung gesprochen wurde, durften wir wieder einmal eine Menge mitnehmen. Liebe 4b - danke für euren Enthusiasmus! Weiter so!